Werbung
Grosse Fatra Grosse Fatra Grosse Fatra
BrtniceBrtnice


Brtnice


Die Stadt im Tal des Flusses Brtnièky auf der Straße Jihlava – Tøebíè. Die erste schriftliche Nachrichten kommen aus dem Jahr 1234. Architektonische Denkmäler: das brtnice Schloss, das Rathaus (16. Jhr., Renaissance), die Pfarrkirche Sankt Jakub Größer, die Schlosskirche. Im Jahr 1715 hat zerstörende Pest Brtnice getroffen. Zur Erinnerung, dass sie eine schwere Krankheit überstanden haben, findet sich immer in 3 Jahren "Historischer Umzug". Mehr als 200 von örtlichen Einwohnern in den Kostümen verkörpern Mömche, Handwerker, fürstliche Familie u.a. Sie zeigen das Leben aus dem 18. Jhr.
 

Infozentrum - námìstí Svobody 74 (Dùm Valdštejnù), 588 32 Brtnice, tel.: 567 571 722, e-mail: infocentrum@brtnice.cz

 

Schloss
Kloster
Rathaus



Werbung
Grosse Fatra Grosse Fatra Grosse Fatra

TOPlist